Intui.travel Flughafentransfer Logo

DATENSCHUTZERKLÄRUNG VON INTUI.TRAVEL TRANSFER

Im Zusammenhang mit den bevorstehenden Änderungen in der Gesetzgebung der EU und dem Inkrafttreten der neuen Regeln für die Verarbeitung personenbezogener Daten der DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung) haben wir die Datenschutzrichtlinie von aktualisiert Intui.travel übertragung.

Diese Datenschutzrichtlinie bietet Ihnen (im Folgenden "Benutzer" oder "Unterauftragnehmer" oder "Lieferant") Informationen darüber, wie Intui.travel intui (nachfolgend "Intui" oder "wir/uns/unser") mit Ihren personenbezogenen und nicht personenbezogenen Daten umgehen, wenn Sie unsere Websites besuchen und/oder nutzen https://de.intui.travel/ https://partner.intui.travel/de/ https://fleet.intui.travel/de/

 

Die Änderungen sind ab dem 25.Mai 2018 in Kraft.

 

Beschreibung der Verarbeitung

 

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt wie folgt (eine Beschreibung des Gegenstands und der Art der Verarbeitung, einschließlich der Systeme, die zur Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten verwendet werden, der Pflichten von Intui und der Rechte des Nutzers in Bezug auf die personenbezogenen Daten):

 

- Der Benutzer sendet Intui die Kategorien personenbezogener Daten, wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben, damit Intui diese Daten an die entsprechenden Lieferanten zur Erbringung von Dienstleistungen für den Benutzer weitergeben kann.

 

 

- Die Übermittlung personenbezogener Daten von User Intuit dient ausschließlich der Erbringung von Dienstleistungen für den Nutzer und allen Verwaltungs- und Nebenangelegenheiten im Zusammenhang mit der Vertragserfüllung.

 

 

Betroffene Personen

 

 

Die personenbezogenen Daten betreffen folgende Kategorien von betroffenen Personen:

 

 

- Kunden, die die Dienste von Websites nutzen

- Subagenten, die Websites nutzen, erhalten Informationen und Dienste

- Lieferanten, die Websites verwenden, stellen Informationen bereit und erhalten die Dienste

 

Zweck der Verarbeitung

 

Die Verarbeitung ist für folgende Zwecke erforderlich:

 

- Um dem Kunden die Transportdienstleistungen zu erbringen;

 

 

- Die Verwaltung in Bezug auf die Erbringung der Transportdienstleistungen, einschließlich After-Sales-Support und Pflege und Bearbeitung von Beschwerden;

 

 

Kategorien von Daten

 

 

Die verarbeiteten personenbezogenen Daten fallen unter die folgenden Kategorien von Daten:

 

 

- Vor- und Nachname des Lead-Namens;

 

- Telefonnummer und E-Mail-Adresse;

- IP-Adresse, Geolokalisierung

- Einzelheiten zu Transaktionen, die unter Verwendung eines der Dienste durchgeführt wurden

- Bankkontodaten, damit wir Zahlungen an Sie leisten und Zahlungen von Ihnen erhalten können

- Bestellhistorie, Zahlungshistorie, Kredithistorie

- Alterskategorien jedes Mitglieds der Partei;

- Alle anderen Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen (z. B. wenn Sie uns eine E-Mail senden / uns anderweitig kontaktieren)

-Anrufe/E-Mails/sonstige Korrespondenz

-Informationen über Ihr Unternehmen

 

Sensible Daten (falls zutreffend)

 

Die verarbeiteten personenbezogenen Daten fallen unter die folgenden Kategorien sensibler Daten:

 

 

- Gesundheitsinformationen: Wenn der Kunde eine Person mit eingeschränkter Mobilität ist oder andere besondere Anforderungen hat, die sich auf die Erbringung der Transportdienstleistungen für diesen Kunden auswirken können und für die besondere Bestimmungen getroffen werden müssen, wenn diese Informationen Intui vom Benutzer zur Verfügung gestellt wurden, gibt Intui sie an den entsprechenden Lieferanten oder Kunden weiter.

 

 

Anweisungen zur Verarbeitung personenbezogener Daten:

 

 

Intui verarbeitet die personenbezogenen Daten nur gemäß den Anweisungen des Nutzers.

 

 

 

 

WO WIR IHRE DATEN SPEICHERN

 

Alle Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden auf unseren sicheren Servern gespeichert. Alle Zahlungstransaktionen werden mit SSL-Technologie verschlüsselt. Wenn wir Ihnen ein Passwort gegeben haben (oder wenn Sie es gewählt haben), das Ihnen den Zugriff auf bestimmte Teile unserer Website ermöglicht, sind Sie dafür verantwortlich, dieses Passwort vertraulich zu behandeln. Wir bitten Sie, Ihr Passwort nicht an Dritte weiterzugeben.

Leider ist die Übertragung von Informationen über das Internet nicht vollständig sicher. Obwohl wir unser Bestes tun, um Ihre persönlichen Daten zu schützen, können wir die Sicherheit Ihrer an unsere Website übermittelten Daten nicht garantieren; Jede Übertragung erfolgt auf eigenes Risiko. Sobald wir Ihre Informationen erhalten haben, werden wir strenge Verfahren und Sicherheitsfunktionen anwenden, um nicht autorisierten Zugriff zu verhindern.

 

UNSERE VERWENDUNG VON COOKIES UND ANDEREN TRACKING-MECHANISMEN

Wir und unsere Drittanbieter verwenden Cookies und andere Tracking-Mechanismen (einschließlich Tracking-Technologien für mobile Anwendungen), um Informationen über Ihre Nutzung unserer Website und Dienste zu verfolgen. Wir können diese Informationen mit anderen personenbezogenen Daten kombinieren, die wir von Ihnen erfassen (und unsere Drittanbieter können dies in unserem Namen tun).

Cookies.

Cookies sind alphanumerische Kennungen, die wir über Ihren Webbrowser zu Aufzeichnungszwecken auf die Festplatte Ihres Computers übertragen. Einige Cookies ermöglichen es uns, Ihnen die Navigation auf unserer Website und unseren Diensten zu erleichtern, während andere dazu dienen, einen schnelleren Anmeldevorgang zu ermöglichen oder Ihre Aktivitäten auf unserer Website und unserem Dienst zu verfolgen. Es gibt vier Arten von Cookies:

Unbedingt notwendige Cookies Dies sind Cookies, die für den Betrieb unserer Website erforderlich sind. Dazu gehören beispielsweise Cookies, die es Benutzern ermöglichen, sich in sichere Bereiche unserer Website einzuloggen.

Analyse-/Leistungs-Cookies. Diese Arten von Cookies ermöglichen es uns, die Anzahl der Besucher zu erkennen, zu zählen und zu sehen, wie sich Besucher auf unserer Website bewegen, wenn sie sie verwenden. Dies hilft uns, die Funktionsweise unserer Website zu verbessern, indem wir beispielsweise sicherstellen, dass Sie leicht finden, wonach Sie suchen.

Funktionalitäts-Cookies Diese Cookies werden verwendet, um Sie wiederzuerkennen, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Sie ermöglichen die Personalisierung von Inhalten, die Wiedererkennung von Benutzern und erinnern sich auch an Ihre Benutzereinstellungen (z. B. Ihre Wahl der Sprache oder Region).

Targeting-Cookies. Diese Cookies erfassen Ihren Besuch auf unserer Website, die einzelnen besuchten Seiten und die befolgten Links. Wenn das Cookie von einem Dritten (z. B. einem Werbenetzwerk) gesetzt wird, der auch den Datenverkehr auf anderen Websites überwacht, kann diese Art von Cookie auch verwendet werden, um Ihre Bewegungen über verschiedene Websites hinweg zu verfolgen und Profile Ihres allgemeinen Online-Verhaltens zu erstellen. Informationen, die durch Tracking-Cookies gesammelt werden, werden häufig zur gezielten Online-Werbung verwendet.

 

Die vier oben genannten Arten von Cookies sind entweder Sitzungscookies oder dauerhafte Cookies.

Sitzungscookies. Session-Cookies existieren nur während einer Online-Sitzung. Sie verschwinden von Ihrem Computer, wenn Sie Ihren Browser schließen oder Ihren Computer ausschalten. Wir verwenden Sitzungscookies, damit unsere Systeme Sie während einer Sitzung oder während Sie auf der Website oder den Diensten angemeldet sind, eindeutig identifizieren können. Dies ermöglicht es uns, Ihre Online-Transaktionen und -Anfragen zu verarbeiten und Ihre Identität zu überprüfen, nachdem Sie sich angemeldet haben, während Sie sich durch unsere Website oder Dienste bewegen.

Dauerhafte Cookies. Dauerhafte Cookies verbleiben auf Ihrem Computer, nachdem Sie Ihren Browser geschlossen oder Ihren Computer ausgeschaltet haben. Wir verwenden dauerhafte Cookies, um Ihre Benutzerinformationen, Präferenzen und Aktivitäten zu speichern, damit wir Ihnen unsere Dienste anbieten können, wenn Sie das nächste Mal auf unsere Website oder unsere Dienste zurückkehren. Wir verwenden auch dauerhafte Cookies, um aggregierte und statistische Informationen über Benutzeraktivitäten zu verfolgen, die mit anderen Benutzerinformationen kombiniert werden können.

Lokale Speicherobjekte. Wir können Flash Local Storage Objects ("Flash LSOs") verwenden, um Ihre Website-Einstellungen zu speichern und Ihren Besuch zu personalisieren. Flash-LSOs unterscheiden sich von Browser-Cookies aufgrund der Menge und Art der gespeicherten Daten. In der Regel können Sie die Annahme von Flash-LSOs nicht über Ihren Webbrowser steuern, löschen oder deaktivieren. Weitere Informationen zu Flash LSOs oder zum Verwalten Ihrer Einstellungen für Flash LSOs finden Sie auf der Adobe Flash Player-Hilfeseite, wählen Sie "Global Storage Settings Panel" und folgen Sie den Anweisungen. Um die Flash-LSOs anzuzeigen, die sich derzeit auf Ihrem Computer befinden, wählen Sie "Website Storage Settings Panel" und folgen Sie den Anweisungen, um bestimmte Flash-LSOs zu überprüfen und gegebenenfalls zu löschen.

Lagerung HTML5 Lagerung. Wir können Ihre Benutzerinformationen und Website-Einstellungen auch lokal in Ihrem Webbrowser über HTML5 speichern.

Klare GIFs, Pixel-Tags und andere Technologien. Clear GIFs sind winzige Grafiken mit einer eindeutigen Kennung, die in ihrer Funktion Cookies ähneln. Im Gegensatz zu Cookies, die auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert werden, sind Clear GIFs unsichtbar auf Webseiten eingebettet. Wir können Clear GIFs (auch bekannt als Web Beacons, Web Bugs oder Pixel Tags) in Verbindung mit unserer Website oder unseren Diensten verwenden, um unter anderem die Aktivitäten der Website-Besucher zu verfolgen, uns bei der Verwaltung von Inhalten zu helfen und Statistiken über die Nutzung der Website und der Dienste zu erstellen. Wir und unsere Drittanbieter verwenden auch Clear GIFs in HTML-E-Mails an unsere Kunden, um die Antwortraten von E-Mails zu verfolgen, zu identifizieren, wann unsere E-Mails angezeigt werden, und zu verfolgen, ob unsere E-Mails weitergeleitet werden.

Ändern oder Deaktivieren Ihrer Cookie-Einstellungen. Die meisten Webbrowser akzeptieren Cookies automatisch, aber wenn Sie möchten, können Sie Ihre Browseroptionen bearbeiten, um sie in Zukunft zu blockieren. Im Hilfebereich der Symbolleiste der meisten Browser erfahren Sie, wie Sie verhindern können, dass Ihr Computer neue Cookies akzeptiert, wie Sie vom Browser benachrichtigt werden, wenn Sie ein neues Cookie erhalten, oder wie Sie Cookies insgesamt deaktivieren. Besucher unserer Website, die die Annahme von Cookies durch ihren Webbrowser deaktivieren, können die Website durchsuchen; die meisten Funktionen der Website funktionieren jedoch nicht, wenn Sie Cookies deaktivieren, und Sie können sich nicht anmelden, um unsere Dienste zu nutzen.

Nicht verfolgen. Derzeit berücksichtigen unsere Systeme keine Browser-"Do-not-Track" -Anfragen. Sie können jedoch bestimmte Nachverfolgungen wie oben beschrieben deaktivieren (z. B. durch Deaktivieren von Cookies).

 

  ANALYTIK VON DRITTANBIETERN

Wir verwenden automatisierte Geräte und Anwendungen wie Google Analytics, VWO und Trendemon, um die Nutzung unserer Website und der Dienste auszuwerten. Um Google Analytics zu deaktivieren, gehen Sie bitte zu: . Bitte beachten Sie, dass Sie, wenn Sie einen neuen oder einen anderen Computer verwenden, einen neuen Browser installieren oder Ihre Cookies löschen; In diesem Fall müssen Sie sich über den obigen Link erneut abmelden.

Wir verwenden diese Tools, um unsere Dienste, Leistung und Benutzererfahrung zu verbessern. Diese Unternehmen können Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden, um ihre Dienste auszuführen. Diese Dritten können Ihre Geräte-ID, IP-Adresse oder andere Informationen über Ihre Nutzung der Dienste als Teil der Analysen erfassen, die sie uns zur Verfügung stellen.

Bitte beachten Sie, dass wir Drittanbieter-Cookies von Trustpilot verwenden. Ebenso akzeptieren Sie, dass Trustpilot Cookies auf der Intui-Website platziert, um Sie zum Schreiben von Bewertungen einzuladen und diese zu überprüfen.

 

ÄNDERUNGEN UNSERER DATENSCHUTZ- UND COOKIE-RICHTLINIE

Diese Richtlinie kann sich von Zeit zu Zeit ändern. Alle zukünftigen Änderungen werden auf unserer Website veröffentlicht und Ihnen gegebenenfalls per E-Mail oder in Ihrem "Mein Konto" auf der Website mitgeteilt. Bitte schauen Sie regelmäßig vorbei, um Aktualisierungen oder Änderungen an unserer Richtlinie zu sehen. Wir werden Ihre Rechte im Rahmen dieser Richtlinie nicht wesentlich einschränken, ohne Schritte zu unternehmen, um Sie auf solche Änderungen aufmerksam zu machen.

 

NUR EWR-KUNDEN: IHRE RECHTE

Sie haben mehrere Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten, die im Folgenden näher beschrieben werden. Sie können Ihre Rechte jederzeit ausüben, indem Sie uns unter support@intui.travel

Zugriff auf Ihre Daten

Sie können uns bitten:

Bestätigen Sie, ob wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten

Geben Sie eine Kopie dieser Daten

Ihnen weitere Informationen über Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen, z. B. welche Daten wir haben, wofür wir sie verwenden, wem wir sie offenlegen, ob wir sie ins Ausland übermitteln und wie wir sie schützen, wie lange wir sie aufbewahren, welche Rechte Sie haben, wie Sie eine Beschwerde einreichen können, woher wir Ihre Daten erhalten haben und ob wir eine automatisierte Entscheidungsfindung oder ein Profiling durchführen. Wir möchten Ihnen all diese Informationen in dieser Datenschutzrichtlinie geben, wenn jedoch etwas unklar ist, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten unter info@intui.su.

Sie müssen keine Gebühr für eine Kopie Ihrer Informationen zahlen, es sei denn, Ihre Anfrage ist unbegründet, unvollständig oder übermäßig. Wir werden Sie über etwaige Gebühren informieren, bevor wir Ihre Anfrage abschließen.

Wir sind bestrebt, Ihnen innerhalb von 1 (einem) Monat nach Erhalt Ihrer Anfrage zu antworten, es sei denn, es handelt sich um eine besonders komplizierte Anfrage oder Sie haben mehrere Anfragen gestellt. In diesem Fall sind wir bestrebt, innerhalb von 3 (drei) Monaten zu antworten. Wir werden Sie informieren, wenn wir länger als 1 (einen) Monat brauchen, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Wenn wir viele Informationen über Sie haben, fragen wir Sie möglicherweise, ob Sie uns mitteilen können, was genau Sie erhalten möchten. Dies hilft uns, Ihre Anfrage schneller zu bearbeiten.

 

Berichtigung Ihrer Daten

Sie können von uns die Berichtigung unrichtiger oder unvollständiger Daten verlangen. Dies ist kostenlos.

Wenn wir die Daten an dritte weitergegeben haben, werden wir diese nach Möglichkeit über die Korrektur informieren. Wir bemühen uns, Korrekturanfragen innerhalb von 1 (einem) Monat zu bearbeiten, obwohl es bis zu 3 (drei) Monate dauern kann, wenn Ihre Anfrage besonders kompliziert ist.

Wenn wir einer Aufforderung zur Berichtigung Ihrer Daten nicht nachkommen können, werden wir Sie darüber informieren und erklären, warum dies der Fall ist.

 

Löschen Ihrer Daten

Dieses Recht wird manchmal als "Recht auf Vergessenwerden" bezeichnet. Dies ist kein absolutes Recht, aber Sie haben das Recht, Ihre Daten unter bestimmten Umständen kostenlos löschen zu lassen.

Sie können die Löschung Ihrer Daten verlangen, wo:

sie sind für den Zweck, zu dem sie ursprünglich erhoben oder verarbeitet wurden, nicht mehr erforderlich;

wir verarbeiten Ihre Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung, und Sie widerrufen diese Einwilligung;

sie der Verarbeitung widersprechen und wir kein überwiegendes berechtigtes Interesse an der;

ihre Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet;

ihre Daten müssen gelöscht werden, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen;

die Daten wurden verarbeitet, um einem Kind Dienste der Informationsgesellschaft anzubieten.

Es gibt einige Ausnahmen von diesem Recht. Wenn einer dieser Punkte zutrifft, müssen wir die Daten nicht löschen.

Wenn wir Ihre Daten an Dritte weitergegeben haben, werden wir diese über die Löschung Ihrer Daten informieren, es sei denn, dies ist unmöglich oder mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden.
 

Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten

Sie können uns unter bestimmten Umständen kostenlos auffordern, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken. Dies ist kein absolutes Recht. Wenn die Verarbeitung eingeschränkt ist, können wir die Daten speichern und genügend Informationen aufbewahren, um sicherzustellen, dass die Einschränkung eingehalten wird, aber wir können Ihre Daten nicht weiter verarbeiten.

Sie können die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in folgenden Fällen einschränken:

wenn Sie die Richtigkeit Ihrer Daten bestreiten, werden wir die Verarbeitung einschränken, bis wir sichergestellt haben, dass die Daten korrekt sind;

wenn Sie unserer Verarbeitung widersprechen und wir diesen Widerspruch prüfen;

wenn die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber nicht möchten, dass wir Ihre Daten löschen;

wenn wir die personenbezogenen Daten nicht mehr benötigen, Sie die Daten jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung eines Rechtsanspruchs benötigen.

Haben wir die Daten an Dritte weitergegeben, werden wir diese über die Einschränkung informieren, es sei denn, dies ist unmöglich oder würde einen unverhältnismäßigen Aufwand erfordern. Wir werden Sie informieren, wenn wir beschließen, eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten aufzuheben.

 

Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten

Der Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten ist kostenfrei. Es ist kein absolutes Recht, aber Sie können unserer Verarbeitung Ihrer Daten widersprechen, wo es ist:

auf der Grundlage berechtigter Interessen; oder

für Zwecke der wissenschaftlichen/historischen Forschung und Statistik.

Wir werden die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einstellen, es sei denn, wir haben zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung, die Ihre Interessen und Rechte überwiegen, oder wir verarbeiten die Daten zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Sie können von uns verlangen, dass wir Ihre Daten nicht mehr für Direktmarketingzwecke verwenden. Wir werden aufhören, sobald wir Ihre Anfrage erhalten. Es gibt keine Ausnahmen oder Gründe für uns zu verweigern.

 

Datenübertragbarkeit

Auf diese Weise können Sie Ihre personenbezogenen Daten für Ihre eigenen Zwecke über verschiedene Dienste hinweg abrufen und wiederverwenden. Es gilt, wenn die folgenden Bedingungen erfüllt sind:

sie haben uns die personenbezogenen Daten selbst zur Verfügung gestellt;

wir verarbeiten die Daten entweder aufgrund Ihrer Einwilligung oder weil dies für die Erfüllung eines Vertrags erforderlich ist; und

die Verarbeitung erfolgt automatisiert.

Wir stellen Ihnen Ihre Daten in einer strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Form kostenfrei zur Verfügung. Wir sind bestrebt, Ihre Daten innerhalb von 1 (einem) Monat nach Erhalt Ihrer Anfrage bereitzustellen, es sei denn, es handelt sich um eine besonders komplizierte Anfrage oder Sie haben mehrere Anfragen gestellt. In diesem Fall sind wir bestrebt, innerhalb von 3 (drei) Monaten zu antworten. Wenn wir länger als 1 (einen) Monat brauchen, werden wir Sie wissen lassen und erklären, warum wir mehr Zeit brauchen. Wenn wir der Meinung sind, dass wir Ihnen Ihre Daten nicht zur Verfügung stellen können, werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen und erklären, warum dies der Fall ist.

 

Automatisierte Entscheidungsfindung und Profiling

Sie haben das Recht, nicht einer Entscheidung unterworfen zu werden, die auf einer automatisierten Verarbeitung beruht und eine rechtliche (oder ähnlich bedeutende) Wirkung auf Sie hat.

Wir werden Sie über jede automatisierte Entscheidungsfindung informieren, die Sie betrifft. Sie haben das Recht:

menschliches Eingreifen anfordern;

drücken Sie Ihren Standpunkt aus;

die Entscheidung zu begründen; und

die Entscheidung anfechten.

Diese Rechte sind nicht absolut. Sie gelten nicht, wenn die Entscheidung:

notwendig für uns, um einen Vertrag mit Ihnen abzuschließen oder zu erfüllen;

gesetzlich zulässig (z. B. zur Betrugsprävention); oder

basierend auf Ihrer ausdrücklichen Zustimmung.

 

WANN GEBEN WIR IHRE DATEN WEITER

Die Tabelle mit der Überschrift "Wie und warum wir Ihre Daten weitergeben" im Hauptteil der Richtlinie unter der Überschrift "WANN GEBEN WIR IHRE DATEN WEITER" listet auf, an wen wir Ihre Daten weitergeben dürfen, einschließlich Übertragungen aus Gründen der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und der Notwendigkeit, Ihnen unsere Dienste zur Verfügung zu stellen.
Sie sollten sich bewusst sein, dass Ihre Daten bei der Weitergabe an ein Ziel außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums ("EWR") übertragen und dort gespeichert werden können.

Bitte beachten Sie, dass bei Datenübertragungen außerhalb des EWR Nicht-EWR-Länder möglicherweise nicht das gleiche Schutzniveau für personenbezogene Daten bieten wie im EWR. Intui wird verschiedene Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten sicher behandelt werden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf:

- bewertung der Sicherheitsmaßnahmen an jedem Ort, an den Ihre Daten übertragen werden;

- über geeignete Vertragsbedingungen zu verfügen, die einen Datenverarbeiter verpflichten, nur gemäß unseren Anweisungen zu verarbeiten; und

-Überwachungs-, Berichts- und Abwicklungsverfahren in Bezug auf die laufende Sicherheit.

 

NUR EU-KUNDEN: IHRE RECHTE

Sie haben das Recht, uns aufzufordern, Ihre personenbezogenen Daten nicht für Marketingzwecke zu verarbeiten. Wir werden Sie in der Regel (vor der Erhebung Ihrer Daten) informieren, wenn wir beabsichtigen, Ihre Daten für solche Zwecke zu verwenden oder wenn wir beabsichtigen, Ihre Daten für solche Zwecke an Dritte weiterzugeben. Sie können Ihr Recht ausüben, eine solche Verarbeitung zu verhindern, indem Sie bestimmte Kontrollkästchen in Ihrem "Mein Konto" auf unserer Website aktivieren. Sie können das Recht auch jederzeit ausüben, indem Sie sich an unser Kundensupport-Team wenden.

Unsere Website kann von Zeit zu Zeit Links zu und von den Websites unserer Partnernetzwerke, Werbetreibenden und verbundenen Unternehmen enthalten. Wenn Sie einem Link zu einer dieser Websites folgen, beachten Sie bitte, dass diese Websites ihre eigenen Datenschutzrichtlinien haben und dass wir keine Verantwortung oder Haftung für diese Richtlinien übernehmen. Bitte überprüfen Sie diese Richtlinien, bevor Sie personenbezogene Daten an diese Websites übermitteln.

 

NUR EU-KUNDEN: ZUGANG ZU INFORMATIONEN

Das Gesetz gibt Ihnen das Recht, auf Informationen zuzugreifen, die über Sie gespeichert sind, und das Recht, diese Daten zu korrigieren. Ihre Rechte auf Auskunft und Berichtigung können in Übereinstimmung mit dem Gesetz ausgeübt werden. Für jede Zugriffsanfrage kann eine Gebühr von GBP £ 15 erhoben werden, um unsere Kosten für die Bereitstellung von Details zu den Informationen, die wir über Sie gespeichert haben, zu decken. Wir können Anträge auf Offenlegung oder Berichtigung von Daten ablehnen, die unzumutbar oder äußerst unpraktisch sind (z. b. weil sie einen unverhältnismäßigen menschlichen oder technischen Aufwand erfordern oder wesentliche Änderungen an unseren Prozessen und Technologien erfordern und sich auf unsere Fähigkeit zur Erbringung unserer Dienstleistungen auswirken). Sie können das Recht auch jederzeit ausüben, indem Sie sich an unser Kundensupport-Team wenden.

ÄNDERUNGEN UNSERER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Diese Richtlinie ist vom 23.Mai 2018. Wir können dies von Zeit zu Zeit ändern und verbessern, zu diesem Zeitpunkt werden wir die Richtlinie mit dem entsprechenden Datum aktualisieren.

 

Website:

Buchungsplattform https://de.intui.travel/ 

Affiliate-Netzwerk https://partner.intui.travel/de/

Vertriebsplattform https://fleet.intui.travel/de/

ABHOLPUNKT
Eingeben Flughafen, Hafen, Bahnhof, hotel
×
BESTIMMUNGSORT
Eingeben Ferienort, Stadt, Hotel
×
ANKUNFTSTAG UND ZEIT
 ? 
ABFLUGSTAG UND ZEIT
 ? 
ERWACHSENE (12+)
Kinder (3-11)
0
KLEINKINDER (0-2)
0
Währung
EUR
X