Experten für Flughafentransfers - Intui.travel
18.08.2022

 

Über 1000 aufregende Impressionen von Dubai-Ferien oder wie Sie Ihren Urlaub in Zukunft verbringen werden.

Paar begeistert von Freizeit in Dubai

Autoren / Bildquelle: Unsplash.

Strandurlaub in Dubai.
Gehen Sie shoppen in Dubai.
Was in Dubai zu besuchen: Museen und Ausstellungen.
Museum der Zukunft in Dubai.
Madame Tussauds-Museum in Dubai.
Infinity des Lumières Galerie für zeitgenössische Kunst.
Ausflüge und aktive Erholung in Dubai.
Extrem auf Dubai-Wolkenkratzern.
Tauchen im tiefsten Pool Dubais.
Cocktails und Tanzen in den Wolken von Dubai.
Nacht unter dem Sternenhimmel in der Wüste von Dubai.
Urlaub in Vergnügungsparks von Dubai.
Buchung eines individuellen Transfers in Dubai.

 

In Dubai können Sie das ganze Jahr über entspannen - das ist sein großes Plus als Touristenziel. Das einzige ist, dass im Sommer aufgrund der hohen Temperaturen der größte Teil des Tages unter Klimaanlage verbracht werden muss. In der Stadt der Zukunft sind jedoch alle Voraussetzungen für die Freizeitgestaltung geschaffen.

 

Strandurlaub in Dubai.

Wenn Sie sich entscheiden, für einen Strandurlaub nach Dubai zu fliegen, beachten Sie bitte, dass es von Mai bis September in der Stadt ungewöhnlich heiß ist. Das heißt, es wird nicht möglich sein, sich bequem in der Sonne zu sonnen. Vielmehr kann es getan werden, aber näher am Sonnenuntergang. Die Wassertemperatur im Persischen Golf ist ebenfalls hoch - sie ähnelt erwärmter Milch. Aus diesem Grund verbringen Einwohner und Besucher Dubais ihre ganze Zeit in klimatisierten Strandclubs und beschränken sich auf das Schwimmen in gekühlten Pools.

Zu diesem Zeitpunkt bieten Hotels günstige Übernachtungspreise an, sodass Sie bei der Reise erheblich sparen können.

Swimmingpool im Dubai-Hotel

Autoren / Bildquelle: Unsplash.

 

Gehen Sie shoppen in Dubai.

Vom 1. Juli bis 4. September findet in Dubai das jährliche Einkaufsfestival „Dubai Summer Surprises“ (DSF) statt. Die Veranstaltung ist bekannt für tolle Angebote von Einkaufszentren und Boutiquen sowie Unterhaltung für die ganze Familie für jeden Geschmack. Zusätzlich zum Einkaufen können die Gäste Auftritte lokaler Musiker, Tänzer, Künstler und Entertainer in Einkaufszentren in ganz Dubai besuchen.

Die beliebtesten Einkaufszentren in Dubai: Dubai Mall, Mall of the Emirates Mall, Century Mall und Dubai Hills Mall.

Das beleuchtete Burj Khalifa-Gebäude

Autoren / Bildquelle: Unsplash.

 

Was in Dubai zu besuchen: Museen und Ausstellungen.


Dank seiner zahlreichen Museen, Ausstellungshallen und Kunstgalerien verspricht Dubai, die neue Kulturhauptstadt der Welt zu werden. Die berühmte Weltausstellung EXPO 2020 fand letztes Jahr in Dubai statt. Was gibt es sonst noch in Dubai zu sehen?

 

Museum der Zukunft in Dubai.


Das absolute Muss auf der Karte von Dubai ist das interaktive Museum der Zukunft. Das Gebäude ist durch seine ungewöhnliche Form weithin sichtbar: Es hat einen ovalen Körper mit einer großen Aussparung im Inneren. Die Figur repräsentiert die unbekannte Zukunft und die grenzenlosen Möglichkeiten, die sich der Menschheit eröffnen.

Die gesamte Exposition des Museums ist der möglichen Entwicklung der Technologie in den nächsten 20 Jahren gewidmet. Zu den Exponaten gehören Weltraumforschungsobjekte, digitale Rekonstruktionen des Amazonas-Regenwaldes und Prototypen zukünftiger Produkte.

Das Gebäude des Museum of the Future in Dubai

Autoren / Bildquelle: Unsplash.

 

Madame Tussauds-Museum in Dubai.


Was auch immer Sie sagen Madame Tussauds Wax Museum ist bei Reisenden immer beliebt. Die Ausstellungshalle in Dubai bietet an, 60 Figuren von Weltstars zu betrachten und natürlich ein Selfie mit ihnen zu machen.

 

Infinity des Lumières Galerie für zeitgenössische Kunst.

 

Die Galerie für moderne und digitale Kunst ist berühmt für multimediale Ausstellungen von Gemälden. Die immersive Ausstellung verfügt über 130 Videoprojektoren und 58 Lautsprecher. Das Museum beherbergt digitale Kopien von Gemälden von Van Gogh und anderen großen Künstlern.

 

Ausflüge und aktive Erholung in Dubai.

 

Kamele in der Wüste von Dubai

 

Autoren / Bildquelle: Unsplash.


Neben Strandurlaub, Shopping, Museums- und Ausstellungsbesuchen finden Sie in der Stadt der Zukunft vielfältige Ausflugsmöglichkeiten: von Helikopterflügen über das Emirat und Kamelreiten in der Wüste bis hin zu Wolkenkratzerbesteigen und Tanzen unter den Wolken.

 

Extrem auf Dubai-Wolkenkratzern.

Eine einzigartige Attraktion Sky Views Dubai! Die Attraktion befindet sich auf dem Dach des Address Sky View Hotels in 219,5 Metern Höhe. Der Panoramakomplex umfasst eine Aussichtsplattform Observatory, Glass Slide Glass Slide sowie einen Outdoor-Wanderbereich Edge Walk für Fans von Extremsportarten. Hier können Sie in über 200 Metern Höhe eine Glasrutsche hinabrutschen oder das Gebäude verlassen und an einer speziellen Ausrüstung über dem Abgrund hängen.

Dächer und Wolkenkratzer mit Blick auf Dubai

Autoren / Bildquelle: Unsplash.

 

Tauchen im tiefsten Pool Dubais.

 

Eine neue Attraktion für Tauchbegeisterte auf der Karte von Dubai ist der Deep Dive Dubai Pool, der letzten Sommer eröffnet wurde. Seine Tiefe beträgt 60,02 Meter und gilt heute laut Guinness-Buch der Rekorde als der tiefste Ort zum Tauchen unter Wasser.

Die Anlage bietet ganzjährig Freitauch- und Gerätetauchkurse sowie Exkursionen mit internationalen Tauchlehrern für Besucher aller Ausbildungsstufen ab 10 Jahren an.

Dächer und Wolkenkratzer mit Blick auf Dubai

Autoren / Bildquelle: Unsplash.

 

Cocktails und Tanzen in den Wolken von Dubai.

 

Für diejenigen, die auf ihren Reisen gerne Neues ausprobieren, ist eine elegante Lounge mit dem weltweit höchsten Panorama-Schwimmbad AURA SKYPOOL der perfekte Ort. Es befindet sich im 50. Stock des Palm Tower-Komplexes und bietet einen unglaublichen Blick auf Dubai. Tagsüber fungiert es als Strandclub und verwandelt sich abends in einen stilvollen Ort mit einer exzellenten Cocktailkarte und Tanz zu brandaktuellen DJ-Sets.

Ein Mädchen entspannt sich im Pool mit Aussicht

Autoren / Bildquelle: Unsplash.

 

Nacht unter dem Sternenhimmel in der Wüste von Dubai.

In Dubai sind halbtägige Ausflüge in die Wüste mit Übernachtung in einem Beduinencamp sehr beliebt. Als Teil der Reise können Sie auf Kamelen oder Safari-Jeeps reiten sowie lokalen Tee und die beliebtesten Gerichte der traditionellen Küche probieren.

Jeep-Safari in der Wüste von Dubai

Autoren / Bildquelle: Unsplash.

 

Urlaub in Vergnügungsparks von Dubai.

Nirgendwo sonst findet man eine solche Vielfalt an Vergnügungsparks wie in Dubai. Im Legoland Park, der nach dem beliebten Kinderdesigner gestaltet wurde, können Sie mit der ganzen Familie Spaß haben. Der Aquaventure Park befindet sich auf der berühmten künstlichen palmenförmigen Insel und ist Teil von Atlantis The Palm. Auf einem großen Gebiet gibt es Attraktionen für jeden Geschmack. Für Fans von Wasserparks kann der Wild Wadi Water Park, der als einer der besten im Nahen Osten gilt, ein großartiger Ort zum Entspannen sein.

Mutter und Kind schauen sich den Fisch an

Autoren / Bildquelle: Unsplash.

 

Buchung eines individuellen Transfers in Dubai.

 

Um Ihren Urlaub in Dubai unvergesslich zu machen und sich in der heißen Stadt so angenehm wie möglich fortzubewegen, bestellen Sie einen individuellen Transfer mit einem Fahrer bei Intui Travel und seien Sie sicher, dass Sie zur angegebenen Zeit abgeholt und schnell an den richtigen Ort gebracht werden Karte von Dubai.

 

Überprüfen und buchen Sie private Transfers mit einem persönlichen Fahrer in Dubai

 

So wählen Sie das am besten geeignete Auto für die Reise aus

 

ABHOLPUNKT
Eingeben Flughafen, Hafen, Bahnhof, hotel
×
BESTIMMUNGSORT
Eingeben Ferienort, Stadt, Hotel
×
ANKUNFTSTAG UND ZEIT
 ? 
ABFLUGSTAG UND ZEIT
 ? 
ERWACHSENE (12+)
Kinder (3-11)
0
KLEINKINDER (0-2)
0
Währung
EUR
X